Am kommenden Sonntag bestreiten die Burschen von Coach Enders Ihr zweites Ligapokalspiel gegen den TV Markt Weiltingen vor heimischer Kulisse. Das Team wird auf Wiedergutmachung aus sein, da es das Derby gegen die SG Gallmersgarten/Gebsattel nur durch Glück für sich entscheiden konnte.

Zwar zeigte die Mannschaft Moral und drehte das Spiel in wenigen Minuten durch zwei Einzelleistungen, dennoch muss man den zahlreichen Zuschauern ein anderes Bild am Sonntag zeigen. Trainer Enders fand nach dem Derby-Debakel klare Worte an sein junges Team und fordert die Grundtugenden sowie mutige Spielweise am kommenden Spieltag.

An dieser Stelle möchten sich die Trainer Enders/Bruder sowie die komplette Mannschaft bei den zahlreichen Fans für den Support bedanken.

Markt Weiltingen ist bisher der souveräne Tabellenführer der anderen Kreisklasse.  Aber auch der Motor der Weiltinger stottert etwas.  So verlor die Ackermann Elf am vergangenen Spieltag gegen Schopfloch mit 1:0.  

Anstoß ist am Sonntag 15:00 Uhr im heimischen Stadion. Auf zahlreiche Unterstützung hoffen die jungen Burschen.