Am kommenden Sonntag findet für die 1. Mannschaft des TSV das nächste Heimspiel statt. Nach dem überzeugenden Sieg vom vergangenen Wochenende, will man unbedingt an die starke Leistung anknüpfen und mit 3 Punkten nachlegen. Unter günstiger Mithilfe der direkten Tabellennachbarn wäre damit zudem ein wichtiger Schritt in der Tabelle möglich und man möchte die Chance auf jeden Fall nutzen.

Die Gäste aus Schillingsfürst werden jedoch auch ein Wörtchen mitreden wollen und nach der herben 5:0-Niederlage gegen den TSV Lehrberg auf Wiedergutmachung aus sein. Die Heimelf steht daher vor einer schweren Aufgabe und stellt sich auf einen intesiven Kampf um die Punkte ein. Leider steht hinter dem Einsatz von einigen Spielern noch ein großes Fragezeichen, so dass sich erst nach dem Abschlusstraining entscheiden wird, welcher Kader aufgeboten werden kann.

Bereits am Samstag empfängt der TSV 2000 II den VfB Schillingsfürst 2. Anpfiff ist um 17.30 Uhr.