Am Samstag bzw. Sonntag geht es für die Herrenmannschaften des TSV 2000 Rothenburg endlich wieder um Punkte. Nach knapp 6 Wochen intensiver Vorbereitung und zahlreichen schweißtreibenden Einheiten, brennt das Team auf den Saisonstart und will unbedingt gleich erfolgreich in die neue Runde starten.

Am Sonntag empfängt die 1. Mannschaft den SC Wernsbach/Weihenzell, der jedoch gleich ein schwerer Brocken für den TSV sein wird.


Die beiden Partien der vergangenen Spielzeit konnten die Rothenburger zwar für sich entscheiden, doch man musste beide Male bis zum Schluss um die 3 Punkte fighten.
Trotz der schweren Aufgabe geht das Team aber selbstbewusst ins Spiel und wird gleich zu Beginn der Saison alles versuchen, um die hochgesteckten Ziele mit Leistung zu bestätigen.
Anstoß ist um 15:30 Uhr im städtischen Stadion.

Bereits am Samstag wird die SG Colmberg/Oberdachstatten zu Gast sein, um gegen den TSV II die Saison zu eröffnen. Das Spiel wird um 17 Uhr angepfiffen.


Beide Teams hoffen dabei auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung im Kampf um die ersten Punkte.