Am kommenden Samstag bestreitet die Erste des TSV 2000 Rothenburg ihr nächstes Auswärtsspiel.
Im Derby geht es gegen die SG Gallmersgarten/Gebsattel, die derzeit den 6. Tabellenplatz mit 4 Punkten Rückstand auf den TSV belegen.


Nach dem hart erkämpften Unentschieden gegen den Favoriten aus Leutershausen will man unbedingt 3-fach punkten, da der neue Tabellenführer, der SV Schalkhausen, seinen Vorsprung bereits auf 4 Punkte ausbaute.
Zudem hat man aus der vergangenen Saison noch etwas gut zu machen, da man gegen die SG seine mit Abstand schlechteste Leistung der letzten Spielzeit zeigte und verdient verlor.
Die Verletztenliste wird glücklicherweise langsam immer kleiner und der Konkurrenzdruck wächst wieder.
So wird Trainer Pfeuffer am Samstag die Qual der Wahl haben, wem er das Vertrauen fürs Derby schenken wird. 

Das Team bedankt sich für die tolle Unterstützung am vergangenen Sonntag.
Es wäre schön, wenn der ein oder andere auch am Samstag den Weg nach Gallmersgarten findet und die Mannschaft unterstützt.
Anstoß ist um 16:00 Uhr in Gallmersgarten.