Der ursprünglich geplante Rückrundenstart musste leider aufgrund der starken Schneefälle am vergangenen Wochenende verschoben werden.
Bereits am kommenden Samstag (Anpfiff 17.30 Uhr) seht aber schon das nächste Heimspiel für die 1. Herrenmannschaft des TSV 2000 Rothenburg auf dem Spielplan.

Zu Gast ist die SG Lenkersheim/Bad Windsheim, die derzeit den 11. Tabellenplatz belegt und dringend einen Sieg benötigt, um die gefährlichen Regionen zu verlassen.
Seitens des TSV ist man nach wie vor heiß auf das erste Rückrundenspiel und nimmt sich einen Heimsieg zum Start als Ziel, um ideal in die Rückrunde zu starten.
Im Hinspiel konnte der TSV bereits drei Punkte entführen, was jedoch eine äußerst knappe Angelegenheit war, da man den Gegner nur knapp mit 3:4 bezwang.
Das Team ist also gewarnt, geht aber trotzdem mit breiter Brust in das Spiel.
Bleibt zu hoffen, dass der Spieltag nicht erneut vom Verband abgesagt wird, da der Kunstrasen unter der Woche von den Schneemassen befreit wurde und einem Spiel eigentlich nichts im Wege steht.

Der endgültige Kader wird erst nach dem heutigen Abschlusstraining festgelegt.
Da die 2. Mannschaft an diesem Wochenende spielfrei ist, steht man für dieses Spiel aber vor keinen größeren Personalproblemen.