alle spiele web

TSV I gastiert beim FSV Bad Windsheim. Bereits am Samstag tritt die Erste des TSV 2000 Rothenburg auswärts beim Kreisligaabsteiger aus Bad Windsheim an. Nach der bitteren Niederlage vom vergangenen Wochenende gegen den TSV Flachslanden, ist das Team dringend auf einen Dreier angewiesen, um nicht ins Tabellenmittelfeld abzurutschen. Doch auch die Gastgeber werden unbedingt punkten wollen, um den Abstand zu den hinteren Tabellenregionen zu halten bzw. zu vergrößern.

Am kommenden Sonntag geht es für die 1. Mannschaft endlich wieder um Punkte. Zu Beginn der Rückrunde wartet aber gleich das erste Brett auf das Team, denn man empfängt den derzeitigen Tabellenzweiten aus Flachslanden. Mit nur 3 Punkten Rückstand befindet sich der TSV in unmittelbarer Schlagdistanz zum Gegner und man könnte mit einem Erfolg einen Riesenschritt im Kampf um die vorderen Plätze machen. Dass dies aber kein leichtes Unterfangen wird, ist jetzt schon klar.
Zwar konnte man den Vergleich im Hinspiel knapp mit 1:0 für sich entscheiden, doch der Auswärtssieg musste hart erkämpft werden und das Spiel stand bis zum Ende auf Messers Schneide.

Nach knapp 6-wöchiger Vorbereitung melden sich die Herren des TSV 2000 Rothenburg wieder zurück.
Trotz einer äußerst intensiven Vorbereitung konnten sich die Trainer Pfeuffer und Bruder über eine sehr gute Trainingsbeteiligung freuen und man konnte jede Einheit wie geplant durchziehen.
Neben einer Vielzahl an schweißtreibenden Kraft-/Ausdauereinheiten, standen für das erneut zwei TRX + Spinningkurse auf dem Programm. Vielen Dank nochmal an City Fitness Rothenburg 👍

Seit gut einer Woche befinden sich die Herren in der Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte. Hier geht es zum kompletten Plan!

Am Sonntag bestreiten die Mannschaften des TSV 2000 Rothenburg ihr letztes Spiel in 2018.
Die Erste Mannschaft muss auswärts beim TSV Lehrberg ran, die nach einer durchwachsenen Hinrunde aktuell „nur“ den 6. Platz mit 8 Punkten Rückstand auf die Tauberstädter belegen.

Am Sonntag bestreitet die Erste des TSV 2000 Rothenburg ihr letztes Hinrundenspiel beim TSV Elpersdorf. Der Kreisliga-Absteiger hatte bisher Probleme sich in der neuen Spielklasse zurecht zu finden, muss aber trotz der Tabellensituation zu den stärkeren Gegner der Liga gezählt werden.
Vor allem zu Hause holten die Gastgeber viele Punkte, so dass sich der TSV auf eine schwere Aufgabe einstellen kann.

Keine freie Registrierung möglich

BFV

ROnAir tv sw 80x80

rgh

Besucherzähler

Heute 32

Gestern 27

Woche 225

Monat 911

Insgesamt 44580

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Überwiegend bewölkt

-1°C

Rothenburg ob der Tauber

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 94%

Wind: 16.09 km/h

  • 03 Jan 2019

    Schneeschauer 0°C -5°C

  • 04 Jan 2019

    Bewölkt 1°C -1°C

Letzten Einträge Gästebuch

TuS Feuchtwangen U13
U13-Turniersieger bedankt sich!
Die U13 des TUS Feuchtwangen bedankt sich bei der SpVgg Ansbach für die Blumen, zollt dem Rothenburger Veranstalter für sein gut organisiertes Jugendturnier und TSV-U13-Trainer Marcus Göller für das zusammengestellte Teilnehmerfeld ein großes Lob und freut sich mit den Jahrgängen 04/05 im kommenden Jahr in Rothenburg als Titelverteidiger wieder antreten zu dürfen. Die U13 des TuS Feuchtwan...
Spvgg Ansbach
Spvgg Ansbach U13
Vielen Dank für die Einladung zu eurem Turnier und Gratulation an den Turniersieger TUS Feuchtwangen. Es war wie jedes Jahr ein tolles Turnier - kompliment an die Veranstalter. Die Spvgg Ansbach wünscht auf diesem Weg allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein erfolgreiches 2016
Jannis
Good job!
Hi Markus! Super Sache , dass die HP pünktlich zur Weihnachtszeit und unserer Turnierserie wieder online ist! GEFÄLLT MIR SEHR! :-) NUR DER TSV!
Zum Seitenanfang